Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stadtmauern und Friedhöfe

9. September 2023 | 14:00 - 14:45

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am 9. September 2023

Eine Veranstaltung um 15:30 Uhr am 9. September 2023

Führung: Dagmar Bargetzi, Archäologische Bodenforschung.

Der Rundgang führt von den Überresten der ersten zwei Stadtmauern zu längst verschwundenen Friedhöfen an der Elisabethenstrasse. Mehr als 70 Gräberfelder und Friedhöfe befinden sich auf dem Kantonsgebiet, aber nur fünf davon werden noch genutzt! Nicht verwunderlich also, dass bei Bauarbeiten immer wieder Skelette zum Vorschein kommen.

Bei der Barfüsserkirche dokumentiert die Archäologische Bodenforschung immer wieder Zeugnisse der ersten zwei Stadtmauern. Vor der Theaterpassage sind noch letzte Reste der einstigen Befestigung sichtbar. Beim archäologischen Rundgang kreuzen wir Friedhofsareale von der römischen Zeit bis in die Neuzeit. Sie sind alle aus dem Bewusstsein verschwunden. Nur die Skelette liegen noch bis heute unter der Erde verborgen. Erst bei baubegleitenden Grabungen werden sie wiederentdeckt. Die Untersuchung der Gräber ermöglicht Einblicke in ganz persönliche Schicksale, aber auch Lebensumstände und Bestattungsrituale vergangener Zeiten. So wurden zum Beispiel in einem Massengrab, das 2006 neben der Elisabethenkirche zum Vorschein kam, zahlreiche Skelette in engen Reihen beieinander beigesetzt.

Foto: Archäologische Bodenforschung Basel-Stadt, Philippe Saurbeck

Details

Datum:
9. September 2023
Zeiten:
14:00 - 14:45
15:30 - 16:15
Veranstaltungskategorien:
, ,