Serientermine

Tscheggenbürlins Hus

Führung: Frank Löbbecke, Kantonale Denkmalpflege, und Antonio Uribe, Basler Afrika Bibliographien. Das im 13. Jahrhundert erbaute Handwerkerhaus zeigt noch viele Spuren seiner langen Baugeschichte. 1414 wurde der Geldwechsler Heinrich Tscheggenbürlin als Eigentümer genannt. 1765 liess die Hafnerfamilie Hug den Brennofen einbauen, dessen Reste noch heute sichtbar sind. Die Basler Afrika Bibliographien zogen 1974 ein. Am…

Kostenlose Veranstaltung