Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Prachtvolle Erinnerungsstätte

9. September 2023 | 14:00 - 14:45

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am 9. September 2023

Eine Veranstaltung um 15:30 Uhr am 9. September 2023

Kostenlose Veranstaltung

Führung: Jonathan Büttner und Boris Schibler, Kantonale Denkmalpflege.

In unmittelbarere Nachbarschaft zur Elisabethenkirche steht das 1896–1898 für die Christoph Merian Stiftung erbaute Verwaltungsgebäude. Es bildet mit dem 30 Jahre älteren Pfarrhaus zu St. Elisabethen ein überaus stimmiges Ensemble im Stil des Historismus.

Das aus einem Wettbewerb hervorgegangene, vom Basler Architekten Friedrich Walser entworfene und von Rudolf Linder vollendete Gebäude, das bis 1955 der Verwaltung des Stiftungsvermögens diente, war auch als Erinnerungsstätte an Christoph Merian-Burckhardt, den grosszügigen Stifter der Stadt Basel, konzipiert. Die repräsentative Renaissance-Fassade des Baus folgte der damals üblichen Verwendung dieses Stils für Bank- und Geldinstitute. Vestibül und Treppenhaus, die das Sitzungszimmer der Stiftungskommission im 1. Obergeschoss – das eigentliche Herzstück des Hauses – erschliessen, sind von besonderer Pracht und Weiträumigkeit. Das Denkmal in der Eingangshalle, das Merians segensreiches Wirken in Erinnerung hielt, wurde 1955 leider ausgebaut. Die wohltätige Arbeit des Stifters wird aber noch heute mit den Kachelbildern des stattlichen Fayence-Ofens im Sitzungszimmer veranschaulicht.

Foto: Kantonale Denkmalpflege Basel-Stadt, Klaus Spechtenhauser

Details

Datum:
9. September 2023
Zeiten:
14:00 - 14:45
15:30 - 16:15
Eintritt:
Kostenlose Veranstaltung
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Kantonale Denkmalpflege Basel-Stadt
Telefon:
+41 61 267 66 25
E-Mail:
denkmalpflege@bs.ch
Veranstalter-Website anzeigen