Am Ring – im Dialog

Quartierrundgänge zur Revision des Inventars der schützenswerten Bauten

Die Kantonale Denkmalpflege Basel-Stadt überarbeitet in diesem Jahr das Inventar der schützenswerten Bauten im Quartier Am Ring. Bei diesem Prozess möchte die Denkmalpflege die Perspektive der Quartierbevölkerung miteinbinden und mit den Bewohner*innen des Quartiers in einen Dialog treten: Welche Erfahrungen und Erinnerungen verbinden Sie mit bestimmten Orten oder Gebäuden des Quartiers?

Welche Strassenzüge und Einzelbauten prägen das Bild des Quartiers besonders? Wo finden sich «verborgene Schätze»? Um mit Ihnen über diese und weitere Fragen zu diskutieren, laden wir Sie herzlich zu einem der folgenden Quartierrundgänge ein.

Für die Rundgänge ist keine Anmeldung erforderlich.